Game on – die Welt der Spiele

Das Thema des diesjährigen Faschingsballs des FC Kössen lies auch in diesem Jahr wieder viel Spielraum für Interpretation und Kreativität. Natürlich stellten sich die Hot Edges auch in diesem Jahr der Herausforderung und fanden schnell ihre eigene Auffassung von der Welt der Spiele. Was könnte sich da besser eignen als „Las Vegas – die Stadt der Spiele“ darzustellen. Gesagt getan – es wurde geschminkt, gebastelt, gebohrt und gehämmert und schon war „Las Vegas a la VUS“ entstanden. Insgesamt 18 MitgliederInnen plus 3 NichtmitgliederInnen bildeten die Faschingsgruppe. Von Roulette- und Pokertischen über einarmige Banditen bis hin zu Elvis und Marylin und jeder Menge SpielerInnen war bei den Hot Edges alles vertreten. Special Guest an diesem Abend waren nicht etwa Elvis und Marilyn, nein es waren Alan und Chow von Hangover, die die Gruppe vervollständigten. Ein eigens gebasteltes „Welcome to fabulous Las Vegas“ Zeichen durfte natürlich auch nicht fehlen.
Los geht’s – der gesamte Trupp marschierte vor dem VZ Kaiserwinkl auf und sorgte mit seinem blinkenden Zeichen für einen großen Auftritt – so wie es sich eben für die Hot Edges gehört 😉
Die Konkurrenz war wie in den vergangenen Jahren groß, dennoch konnten die VUSLER ihren 2. Platz des vergangenen Jahres verteidigen und freuten sich riesig über die gewonnenen 75€, die in die Vereinskasse fließen. An dieser Stelle gratulieren wir herzlich den diesjährigen Gewinnern, der Gruppe „Hau drauf“ die sich mit ihrer großartigen Idee, absolut verdient den Sieg holten.
Nach der Preisverleihung ging die Party erst richtig los und es wurde bis in die Morgenstunden frei nach dem Motto „Viva Las Vegas“ getanzt und gefeiert. Wir freuen uns bereits auf die Teilnahme im nächsten Jahr und werden uns bemühen dann wieder ganz oben am Treppchen zu stehen.
Hier gehts zur Fotogalerie
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.